headline
headline
Spuren im Sand
Spuren im Sand

Einfach natürlich heizen

Die Wärmepumpe ist ein ausgereiftes und bewährtes System, dass sich eine einfache physikalische Gesetz-mäßigkeit zu nutze macht: Etwas Warmes in kalter Umgebung wird noch wärmer und die kalte Umgebung noch kälter. So entzieht die Wärmepumpe aus der Umwelt Energie und hebt sie auf ein höheres Temperaturniveau an, um sie für die Heizung und die Wasserwärmegewinnung zu nutzen.

Je nach Art der Wärmepumpe bezieht sie die Wärme aus der Umgebungsluft, dem Grundwasser oder dem Erdboden, bei der es sich immer um gespeicherte Sonnenenergie handelt.

Da bei richtiger Planung und Ausführung der Wärmepumpen-Heizung nur wenig Primärenergie in Form von Strom zugeführt werden muss, ist die Wärmepumpe nicht nur besonders energiesparend sondern damit auch sehr umweltfreundlich.